museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Städtische Museen Isny Eugen Felle (1869-1934), Postkarten-Pionier

Collection: Eugen Felle (1869-1934), Postkarten-Pionier ( Städtische Museen Isny )

About the collection

Der Maler Eugen Felle (1869–1934) aus Isny war einer der produktivsten Postkartenproduzenten seiner Zeit. Seine Spezialität waren Ansichten aus der Vogelschau mit Blick auf die Alpen. Seine Ausbildung zum Maler und Bildhauer absolvierte Felle an der Münchner Akademie der Bildenden Künste. Bereits in seinen Studienjahren eröffnete er 1892 in seiner Heimatstadt ein Geschäft, das seit 1898 als "Atelier für künstlerische Zeichnungen und Entwürfe, Spezialität: Städte und Landschaften aus der Vogelschau, Alpenpanoramen, Entwürfe in Feder und Aquarell" firmierte. Seit 1885 waren Bildpostkarten offiziell für den Postversand zugelassen, so dass sich für Felles Ansichten ein lohnendes Geschäftsfeld eröffnet hatte. Nach einer Unterbrechung durch den Ersten Weltkrieg florierte das Ansichtskartengeschäft nicht zuletzt durch den wachsenden Fremdenverkehr im Voralpenland. Felles Bildpostkarten sind bis heute bei Sammlern äußerst beliebt. Die Motive seiner Postkarten umfassen neben dem Allgäu und Oberschwaben das gesamte Deutsche Reich und auch große Gebiete des europäischen Auslands. Heute sind etwa 13.000 verschiedene Motive bekannt. Etwa 500 Felle-Karten verwahrt das Stadtarchiv in Isny, von denen hier eine Auswahl vorgestellt wird.

Objects