museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Gustav Mesmer Stiftung Notzbuch mit Zetteleinlage

Notzbuch mit Zetteleinlage

Notzbuch mit schwarzem Kunstledereinband

[ 11 Objects ]

Notizbuch mit Adressregister und Zetteleinlage

Notizbuch mit Adressregister in schwarzem Kunstledereinband. Auf neun der Notizblätter finden sich bildliche Darstellungen und/oder handgeschriebener Text (siehe unten). Auch die ersten Seiten des Adressregisters sind beschrieben (siehe F1629-A). In das Notizbuch eingelegt sind lose Zettel mit bildliche Darstellungen und/oder handgeschriebenem Text (siehe F1629-1 bis 1629-9).

Notizbuch mit Adressregister und Zetteleinlage

Notizzettel

Zahlkarte Postscheckamt (Abriss): Rückseite: "Kein Preiß/ Kleine erschätzung-/ gabe - ".

Notizzettel

Notizzettel "Klamm gestellt"

Teil eines Wertpapierformulars (?), beidseitig beschriftet/bemalt. Vorderseite mit Text religiösen Inhalts; Rückseite: Zeichnung einer christusähnlichen Gestalt, fixiert an eine Art Baumstamm.

Notizzettel "Klamm gestellt"

Notizzettel "Tranzbort table der Flug-/Radeinrichtung"

Notizzettel, beidseitig beschriftet. Auf Vorder- und Rückseite Skizzen von Flugfahrrädern und einem Flugdeck.

Notizzettel "Tranzbort table der Flug-/Radeinrichtung"

Notizzettel

Notizzettel, beidseitig beschrieben. Auf Vorder- und Rückseite Skizzen von Fahrrädern mit Kabine, erläutert durch handschriftliche Anmerkungen. Bez. auf der Vorderseite: "Von deiner Baß Gertud März 1951".

Notizzettel

Notizzettel

Notizzettel mit Bitte an Herr N. Göring, den Vorstand des Seegelflugsportvereins Ravensburg, auf dem Flugplatz ein Flugfahrrad testen zu dürfen. Datiert 26. August 1951.

Notizzettel

Notizzettel

Notizzettel, beidseitig beschrieben. Der Text handelt vom Fliegen.

Notizzettel

Notizzettel

Bräunliches Papier, beidseitig beschriftet. Vorderseite: Text mit religiösem Inhalt. In der unteren Blatthälfte ein Flugobjekt mit dreieckiger Tragfläche; Rückseite: Bleistiftskizzen zu Flugobjekten.

Notizzettel

Notizzettel

Bräunliches Papier, beidseitig mit Text. Mesmer schreibt an die Alliierten Kommision in Berlin. Er erklärt, wer er ist und in welcher Situation er sich befindet. Er bittet die Komission, ihn bei seinen Forschungen zu unterstützen.

Notizzettel

Brief (Fragment ?)

Einseitig beschriebener Paierbogen. Brief an die Alliierte Militär Komission dar. Er enthält eine Beschreibung von Mesmers Situation im Jahre 1951 sowie seiner Flugforschungen und ein Bitte ihn bei seinem Vorhaben zu unterstützen. Die am Ende der Seite angekündigte Fortsetzung des Briefes fehlt.

Brief (Fragment ?)

Adressregister

Addressregister aus Notzbuch F 1629. Die ersten drei Blätter sind beschrieben. Der Text der erste Seite ist religiösen Inhaltes und beschäftigt sich mit dem Klosteraustritt Mesmers und seiner Gründung eines eigenen Ordens. Im zweiten Text beschreibt Mesmer sein Gefühl, dass man ihn loswerden möchte. Zudem schreibt er über eine Krankheit, die ohne schnelle Hilfe lebensgefährlich gewesen wäre. Beim dritten Text handelt es sich um einen Brief an das Landratsamt Ravensburg in dem Mesmer sein schlechtes Verhältnis zur Mutter sowie den Geschwistern schildert und darum bittet, Weißenau verlassen zu dürfen, um sich eine eigene Existenz aufzubauen. Beim letzten Text handelt es sich um Notizen zu Fotolinsen.

Adressregister