museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br. Herrscherbild und Münzporträt vor Alexander

Herrscherbild und Münzporträt vor Alexander

Münzen sind Träger von Bildern und Botschaften. Zu ihren Hauptthemen zählen die Bilder des Herrschers. Die frühesten Herrscherdarstellungen auf Münzen entstanden mit dem Bild des Großkönigs im 6. Jh. v. Chr. im Achämenidenreich. Unter persischem Einfluss standen die Bilder von Satrapen und Militärbefehlshabern, die von griechischen Stempelschneidern geschnitten wurden und als die frühesten Porträts lebender Menschen gelten. Auch die Priesterkönige in Lykien setzten ihre Bildnisse auf Münzen. In Griechenland gehen Herrscherdarstellungen nur im makedonischen Königshaus bis in das 5. Jh. v. Chr. zurück.

[ 8 Objects ]