museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Bezirksmuseum Buchen Postämter und Postagenturen

Postämter und Postagenturen

Fotos von Postämtern und Postagenturen im Amtsbezirk Buchen

[ 7 Objects ]

Kaiserliches Postamt Buchen

Die Aufnahme zeigt das "Kaiserliche Postamt" in Buchen, erbaut 1887/88. Ein Aufnahmedatum lässt sich anhand der Bebauung schätzen: Da das Bahnhofshotel erst im Jahr 1905 angebaut wurde, dürfte die Aufnahme um 1895 entstanden sein. Telefon-/Telegrafendrähte fehlen noch, die Isolatoren dafür sind bereits installiert. In dem Zwerchgiebel das badische Wappen. Rechts im Hintergrund ist die alte Schule zu sehen, links das alte Pfarrhaus.

Kaiserliches Postamt Buchen

Kraftpostbus Mosbach - Buchen

Mercedes-Benz-Omnibus der Reichspost mit Fahrer. Das Fahrzeug bediente die 1927 eröffnete Strecke Mosbach - Buchen. Es wurde für die Personenbeförderung und für den Transport von Briefpost und Paketen eingesetzt. Kfz-Kennzeichen RP-2660.

Kraftpostbus Mosbach - Buchen

Kaiserliche Postagentur in Schlierstadt

Kaiserliche Postagentur Schlierstadt (heute Stadtteil von Osterburken).

Kaiserliche Postagentur in Schlierstadt

Kraftpostbusfahrer Hans Schneider

"Kraftwagenführer Hans Schneider Altheim" in der Dienstuniform der Lenker von Kraftpostbussen. Auf der Brust trägt Schneider einen Micky-Maus-Anstecker (vgl. Auschnitt)!

Kraftpostbusfahrer Hans Schneider

Posthilfstelle Unterneudorf

Posthillfstelle in Buchen-Unterneudorf. Die Giebelfront ist mit Schiefenplatten verkleidet. Das Gebäudedach ist offenbar kurze Zeit vor der Aufnahme repariert worden. Am Gartenzaun liegt gespaltenes Brennholz für den Winter. Im Hintergrund rechts ist die Dorfkapelle zu sehen.

Posthilfstelle Unterneudorf

Gasthaus Zum Strauß, Kaiserliche Posthilfsstation in Hollerbach

Erbauer des Gasthofs im Jahr 1869 war Franz Valentin Grimm. Dessen Sohn Augustin Grimm (geb. 1851) übernahm den Betrieb bis zu seinem frühen Tod im Jahr 1899. Seine Witwe, Rosalia Grimm, geb. Schwing (1853-1906), führte den Gasthof und die Posthilfsstelle weiter. Sie ist auf der um 1900 entstandenen Fotografie oben auf der Eingangstreppe zu sehen, flankiert von Ihren Töchtern Anna Maria (1883-1962) und Anna (geb. 1886). Auf der Treppe, der älteste Sohn Johannes Valentin Grimm (geb. 1884), der die Poststelle nach dem Tod der Mutter weiterführte. Der zweite junge Mann auf der Treppe ist wahrscheinlich Valentins Bruder Leo (geb. 1889) oder Philipp (geb. 1891). Am Fuß der Treppe, die beiden jüngeren Töchter Elisabeth (geb. 1893) und Rosa (geb. 1896).

Gasthaus Zum Strauß, Kaiserliche Posthilfsstation in Hollerbach

Altheim, Kolonialwarenladen und Postagentur von Josef Herkert

Eine Gruppe von Kindern vor dem Kolonialwarenladen des Kaufmanns und Posthalters Josef Herkert in der Hauptstraße (heute Baulandstraße) in Altheim.

Altheim, Kolonialwarenladen und Postagentur von Josef Herkert