museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close

Klerus

"Der Klerus (altertümlich auch Klerisei oder Clerisei) ist die Gesamtheit der Angehörigen des geistlichen Standes, der Kleriker.
Die Bezeichnung bezieht sich vornehmlich auf das Weihepriestertum des Christentums, wird aber gelegentlich auch auf Verhältnisse außerhalb übertragen und für Kultdiener oder Geistliche anderer Religionen verwandt, zum Beispiel den schiitischen Klerus. Prinzipiell lässt sich von Klerus jedoch nur dann reden, wenn es innerhalb einer religiösen Gemeinschaft eine Gruppe Amtsträger mit priesterlichen oder vergleichbaren Funktionen gibt, die deutlich von den übrigen Gläubigen – den Laien – abgehoben ist, was beispielsweise im sunnitischen Islam, aber auch in den meisten protestantischen Kirchen, die ein reformatorisches Verständnis vom allgemeinen Priestertum aller Gläubigen vertreten, nicht oder nur eingeschränkt der Fall ist. Im allgemeinen Sinn spricht man auch von der Geistlichkeit." - (Wikipedia 19.04.2019)

Objects and visualizations

Relations to objects

Doppelprimiz in RinschheimPrimiz Anton Link aus MudauPrimiz Willi WörnerPrimiz Neupriester Kurt Karl KaiserPrimiz Josef Kirchgessner (1906-1986)Primiz Neupriester Franz Balles
Show objects