Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch [CC BY-SA]
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch [CC BY-SA]

Kindergeschirr der Prinzessin Sophie von Württemberg

Object information Landesmuseum Württemberg

Image for object 2011-30 1-10 from Landesmuseum Württemberg

Von ihrem ersten Lebensjahr an erhielt Prinzessin Sophie zu jedem Christfest und zu jedem Geburtstag von ihrem Vater, Wilhem I. (reg. 1816-1864), ihrer Stief-Großmutter und gelegentlich auch ihrer Stiefmutter, Pauline von Württemberg (1800-1873), Silbergeschirr für die spätere Mitgift. Um die Rolle einer Gastgeberin perfekt zu erlernen, besaß sie silbernes Kindergeschirr. Wie die Anzahl der Löffel zeigt, konnte die kleine Prinzessin bis zu zwölf Personen zum Tee bitten...Das Service ist in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.

Object Name
Kindergeschirr der Prinzessin Sophie von Württemberg
Source
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart
By-line
H. Zwietasch
Copyright Notice
CC BY-SA

Metadata

File Size
62.36kB
Image Size
437x500
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)