Institut für biologische Anthropologie der Uniklinik Freiburg [CC BY-NC-ND]
Provenance/Rights: Institut für biologische Anthropologie der Uniklinik Freiburg [CC BY-NC-ND]

Gesichtsrekonstruktion des Toten aus dem Helmgrab von Gammertingen anhand des Schädels

Object information
Landesmuseum Württemberg
Contact the institution

Image for object F 14,01 from Landesmuseum Württemberg

Der fragmentarisch erhaltene Schädel des in Gammertingen bestatteten Kriegers erlaubte es, mit dem erhaltenem Unterkiefer eine Rekonstruktion des Gesichts anzufertigen. Nachdem durch die Analyse des Zahnzements das Sterbealter des Helmträgers auf ca. 31-33 Jahre bestimmt werden konnte, war es möglich, mit Hilfe forensischer Methoden das ursprüngliche Aussehen des Toten zu rekonstruieren. Haar und Augenfarbe sind hierbei natürlich hypothetisch...[Georg Kokkotidis]

Object Name
Gesichtsrekonstruktion des Toten aus dem Helmgrab von Gammertingen anhand des Schädels
Source
Institut für biologische Anthropologie der Uniklinik Freiburg
Copyright Notice
CC BY-NC-ND

Metadata

File Size
17.46kB
Image Size
543x384
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)