Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen / Daniela Wolf [CC BY]
Provenance/Rights: Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen / Daniela Wolf [CC BY]

Matthäus Pfister: "Die heyllige Röm. ReichsStatt Esslingen 1650"

Object information
Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen
Contact the institution

Matthäus Pfister: "Die heyllige Röm. ReichsStatt Esslinge

Die zweitälteste Ansicht der Reichsstadt am Neckar zeigt Esslingen von Südwesten aus gesehen. Dies ist bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts die von den Künstlern bevorzugte Sicht auf die Stadt. Denn so zeigt sie sich von ihrer beeindruckendsten Seite. Gut erkennbar ist die Topographie: auf der Anhöhe im Hintergrund die Burg, im Tal die Stadt mit den Vorstädten. Auch die durch die Stadt fließenden Neckararme sind deutlich zu sehen. Im Westen befindet sich die Pliensaubrücke, in der Bildmitte die Innere Brücke. Die wichtigsten Kirchen, Klöster und Gebäude sind weitgehend naturgetreu wiedergegeben, die Besiedlung ist deutlich verdichteter als in der Realität dargestellt. Denn bis ins 19. Jahrhundert hinein wiesen vor allem die Vorstädte viele Freiflächen auf. Mit Hilfe der Legende sind die wichtigsten Gebäude gut zu identifizieren...Bis weit ins 19. Jahrhundert änderte sich an diesem Erscheinungsbild der Stadt kaum etwas. Erst mit der Entwicklung zur Industriestadt überschritt die Bebauung die mittelalterlichen Stadtgrenzen. Im Westen, Osten und Süden entstanden ganze Stadtviertel neu und die Stadtbefestigungen wurden abgetragen.

Source
museum-digital:baden-württember
By-line
Daniela Wolf
Copyright Notice
© Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen & Daniela Wolf ; Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)
Keywords
Stadtbefestigung, Vedute, Reichsstadt

Metadata

File Size
269.42kB
Image Size
974x562
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen & Daniela Wolf ; Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Daniela Wolf
Creator City
Esslingen am Neckar
Creator Address
Hafenmarkt 7
Creator Postal Code
73728
Creator Work Email
info@museen-esslingen.de
Creator Work Telephone
0711/3512-3241
Creator Work URL
http://www.museen-esslingen.de
Attribution Name
Daniela Wolf
Owner
Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen
Usage Terms
CC BY

Linked Open Data