Stadtmuseum Karlsruhe [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Stadtmuseum Karlsruhe [CC BY-NC-SA]

Hoftheater

Object information Stadtmuseum Karlsruhe

Image for object 1963/005 from Stadtmuseum Karlsruhe

Das Modell zeigt das neue Hoftheater, das von 1853 bis zu seinem Abbruch 1965 zwischen den Bauten der Kunsthalle und des Botanischen Gartens stand. Heinrich Hübsch wurde 1847 mit der Plaung und Ausführung beauftragt, nachdem in diesem Jahr Weinbrenners Hoftheater abgebrannt war. Die Einführung der Gasbeleuchtung im Theater hatte zu einer Tragödie geführt. Kurz vor einer Aufführung fingen die Vorhänge Feuer und das Theater brannte vollständig aus. Es waren 65 Todesopfer zu beklagen. Entsprechend wurde der Brandschutz beim Neubau sehr ernst genommen. Um die Wirkung der höheren Bauteile zu reduzieren, wurden sie hinter die Vorderfassade zurückgenommen, die in Rücksicht auf das großherzogliche Residenzschloß in nur mäßigen Dimensionen aufgeführt werden konnte. Das Bauwerk wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. 1965 wurde die Theaterruine dann für den Neubau des Bundesverfassungsgerichts beseitigt.

Object Name
Hoftheater
Source
Stadtmuseum Karlsruhe
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
449.45kB
Image Size
1195x1388
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)