Bezirksmuseum Buchen [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Bezirksmuseum Buchen [CC BY-NC-SA]

Ausstellungpavillon für Grabmäler der Steinbildhauerei Bernhard in Buchen

Object information Bezirksmuseum Buchen

Abbildung zu Objekt Inv.Nr. DSC0800 von Bezirksmuseum Buchen

Franz Alois Bernhard (1869-1940) hatte 1897 nach einer Lehre als Steinbildhauer und dem Abschluss der Kunstschule in Karlsruhe in seinem Geburtort Hardheim ein Steinbildhaueratelier gegründet. 1904 fand die Übersiedlung des bis heute bestehenden Steinmetzbetriebes nach Buchen statt. Kurze Zeit darauf dürfte die Aufnahme des Pavillons entstanden sein. Die Inschrift auf dem Grabmal rechts für Franz August Beuchert (2. Febr. 1890 – 12. Juni 1905) gibt einen Terminus post quem.

Object Name
Ausstellungpavillon für Grabmäler der Steinbildhauerei Bernhard in Buchen
Source
Bezirksmuseum Buchen
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
1.19MB
Image Size
2200x1632
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)