Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / P. Frankenstein; H. Zwietasch [CC BY-SA]
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / P. Frankenstein; H. Zwietasch [CC BY-SA]

Stuttgarter Amt

Object information Landesmuseum Württemberg

Image for object E 750 from Landesmuseum Württemberg

Die oberen zwei Drittel des Gemäldes zeigen aus der Vogelschau das Stuttgarter Amt. Bemerkenswert sind dabei die individuell portraitierten Siedlungen sowie die in Wald, Rebland und offenes Ackerland differenzierte Wiedergabe des Umlandes. Die Darstellung fußt auf Angaben des bedeutenden Kartographen Georg Gadner. Das untere Drittel zeigt eine Ansicht von Stuttgart mit dem Neuen Lusthaus im Vordergrund. Das Gemälde gehörte dort zur Ausstattung des Festsaals. Zusammen mit zwölf anderen Landtafeln zierte es seine Wände und war Teil eines das Haus Württemberg und den Bauherrn Herzog Ludwig verherrlichenden Gemäldezyklus. Es ist in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.

Object Name
Landtafel des Stuttgarter Amtes
Source
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart
By-line
P. Frankenstein; H. Zwietasch
Copyright Notice
CC BY-SA

Metadata

File Size
95.84kB
Image Size
348x500
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)