Daniela Wolf, Stuttgart / Daniela Wolf, Stuttgart [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Daniela Wolf, Stuttgart / Daniela Wolf, Stuttgart [CC BY-NC-SA]

Splitterschutzmaske des Royal Tank Corps der Britischen Armee

Object information Städtisches Museum im Kornhaus Kirchheim u. T.

Image of object 14294 from Städtisches Museum im Kornhaus

- Splitterschutzmaske aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Sie wurde zwischen 1916 und 1918 von britischen Panzerbesatzungen zum Schutz vor umherfliegenden Nieten und Splittern verwendet...Die Augenmaske ist aus Stahl gearbeitet und mit Leder bezogen. Auf der Innenseite ist der Bezug mit Polstermaterial unterfüttert. Ein an die Maske montiertes Kettengeflecht dient als Gesichtsschutz. Die Maske wurde mit Baumwollbändern am Kopf fixiert. Auf einer Seite ist ein Papieretikett mit einem Benutzungshinweis angebracht: „The curvature of/ this mask may be/ adjusted to your face/ by slightly bending.“

Object Name
Splitterschutzmaske aus der Zeit des Ersten Weltkriegs
Source
Daniela Wolf, Stuttgart
By-line
Daniela Wolf, Stuttgart
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
879.18kB
Image Size
2980x1986
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)