Albert-Burkart-Stiftung der Stadt Riedlingen / Winfried Aßfalg, Riedlingen [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Albert-Burkart-Stiftung der Stadt Riedlingen / Winfried Aßfalg, Riedlingen [CC BY-NC-SA]

Albert Burkart: Madonna mit Blütenzweig

Object information
Museum "Schöne Stiege" Riedlingen
Contact the institution

Albert Burkart: Madonna mit Blütenzweig

Rückseite.-----.Die Zeit nach dem Krieg verbrachte Burkart mit seiner Familie in der oberschwäbischen Heimat in Zell bei Riedlingen. Für die Bauern der Umgebung malte Burkart damals Madonnenbilder, um diese gegen Lebensmittel einzutauschen. In den 1930er und 1940er Jahren war Burkart in der Hauptsache mit Wandmalerei beschäftigt, die durch kirchliche Auftragsarbeiten veranlasst war. 1937 hatte er eine zweite Italienreise unternommen und sich in der Toskana mit den Fresken der Frührenaissance beschäftigt. Das Madonnenbild mit Apfelzweig orientiert sich offenkundig an solchen italienischen Vorbildern. Die kalkig kühle Farbigkeit und das gründliche Licht sind charakteristisch für die Arbeiten Burkarts aus diesen Jahren.....Auf der Rückseite aufgeklebte Leinwand mit Vorzeichnung zu einer Kreuzwegszene (63 x 51 cm).....Dauerleihgabe der Albert-Burkart-Stiftung der Stadt Riedlingen

Source
museum-digital:baden-württember
By-line
Winfried Aßfalg, Riedlingen
Copyright Notice
© Albert-Burkart-Stiftung der Stadt Riedlingen & Winfried Aßfalg, Riedlingen ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.o
Keywords
Renaissance, Apfelblüten, Madonna mit Kind

Metadata

File Size
648.65kB
Make
Canon
Camera Model Name
Canon EOS 400D DIGITAL
ISO
200
Create Date
2008:04:03 14:57:36
Image Size
2400x2808
Exif Byte Order
Little-endian (Intel, II)
Compression
Uncompressed
Orientation
Horizontal (normal)
X Resolution
72
Y Resolution
72
Resolution Unit
inches
Modify Date
2018:08:09 11:04:00
Copyright
© Albert-Burkart-Stiftung der Stadt Riedlingen & Winfried Aßfalg, Riedlingen ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Exposure Time
1/25
F Number
7.1
Exposure Program
Aperture-priority AE
Components Configuration
Y, Cb, Cr, -
Exposure Compensation
0
Metering Mode
Partial
Focal Length
31.0 mm (35 mm equivalent: 50.2 mm)
Flashpix Version
0100
Color Space
Uncalibrated
Exif Image Width
2400
Exif Image Height
2808
Custom Rendered
Normal
Exposure Mode
Auto
White Balance
Auto
Scene Capture Type
Standard
Y Cb Cr Positioning
Co-sited
Encoding Process
Progressive DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)
Aperture
7.1
Flash
Off, Did not fire
Shutter Speed
1/25
Light Value
9.3

Contact

Artist
Winfried Aßfalg, Riedlingen
Creator City
Riedlingen
Creator Address
Rösslegasse 1
Creator Postal Code
88499
Creator Work Email
info@museum-riedlingen.de
Creator Work Telephone
07371/909633 (Dienstag)
Creator Work URL
http://www.museum-riedlingen.de
Attribution Name
Winfried Aßfalg, Riedlingen
Owner
Albert-Burkart-Stiftung der Stadt Riedlingen
Usage Terms
CC BY-NC-SA