Landesmuseum Württemberg, Stuttgart [CC BY-SA]
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart [CC BY-SA]

Medaille von Erich Parise auf die Krönung Christina von Schweden zur Königin, 1650

Object information Landesmuseum Württemberg

Image for object MK 21870b from Landesmuseum Württemberg

Vorderseite - Christina wurde in ihrem 23. Lebensjahr zur Königin von Schweden gekrönt: Am 20. Oktober 1650 erfolgte die feierliche Zeremonie in der Stockholmer Storkyrka. Anlässlich ihrer Krönung ließ Christina eine Reihe von Medaillen prägen, die der Franzose Erich Parise ausführte. Sie alle zeigen auf der Vorderseite das Profil der Königin mit einem Lorbeerkranz im Haar. Die Umschrift gibt ihren Namen und Titel an: CHRISTINA REGINA – Christina die Königin. Auf der Rückseite ragt rechts im Bild ein Arm aus einer Wolke heraus und hält eine Krone in der Hand. Die Inschrift AVITAM ET AVCTAM – ererbt und vermehrt - spiegelt die Szenerie wider...Von den drei Medaillen, die sich in der Neuenstädter Sammlung befinden, hat diese das höchste Gewicht. ..[Lilian Groß]

Object Name
Medaille von Erich Parise auf die Krönung Christina von Schweden zur Königin, 1650
Source
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart
Copyright Notice
CC BY-SA

Metadata

File Size
144.78kB
Image Size
560x555
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)