Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch [CC BY-SA]
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch [CC BY-SA]

Medaille auf den Frieden von Breslau 1742

Object information Landesmuseum Württemberg

Image for object MK 20630 from Landesmuseum Württemberg

Vorderseite - Der Erste Schlesische Krieg begann nach dem Tode von Kaiser Karl VI. (reg. 1711-1740), der ohne männlichen Erben gestorben war. Die Nachfolge seiner Tochter Maria Theresia wurde unter anderem von Preußen angefochten. Friedrich II. erhob Ansprüche auf das habsburgische Schlesien und marschierte dort ein. Nach preußischen Erfolgen wurde 1742 der Friede von Breslau geschlossen, in dem Österreich auf weite Teile Schlesiens verzichten musste...Die preußische Medaille feiert auf der Rückseite die PAX GLORIOSA - den ruhmreichen Frieden. Vor der Ansicht von Breslau steht Herkules. Auf seine Keule gestützt, betrachtet er ein Stillleben mit erbeuteten Waffen. Über ihm schweben zwei Putti mit Lorbeerzweig und -kranz...[Matthias Ohm]

Object Name
Medaille auf den Frieden von Breslau 1742
Source
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart
By-line
H. Zwietasch
Copyright Notice
CC BY-SA

Metadata

File Size
52.07kB
Image Size
391x420
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)