museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Württembergischer Malerinnenverein

Der "Württembergische Malerinnenverein" war ein Verein zur Förderung von Malerinnen. Er stand Frauen über 18 Jahren offen, welche die oder das Kunsthandwerk ’’berufsmäßig’’ ausübten und hatte nach Art einer Berufsgenossenschaft eine eigene Darlehns- und Unterstützungskasse gegründet. Außerdem stellte er den Künstlerinnen Ateliers in der Eugenstraße in Stuttgart zur Verfügung, organisierte Ausstellungen und richtete gesellschaftliche Aktivitäten aus. Damit versuchte er, Vorbehalte gegenüber Malerinnen in der damaligen Zeit zu überwinden und ihnen gesellschaftliche Anerkennung zu verschaffen. Der Verein wurde 25. Februar 1893 in Stuttgart gegründet. Am 28. Juli 1933 wurde der Verein von den Nationalsozialisten aufgelöst. Als Nachfolgeinstitution wurde 1945 der ’’Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs’’ gegründet. - (Wikipedia 15.07.2017)

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects

Relations to actor

This actor is related (left) to objects with which other actors are related (right), too.

[Relation to person or institution] Württembergischer Malerinnenverein

Show relations to actors